Warning: Table './drupal/watchdog' is marked as crashed and should be repaired query: INSERT INTO watchdog (uid, type, message, variables, severity, link, location, referer, hostname, timestamp) VALUES (0, 'php', '%message in %file on line %line.', 'a:4:{s:6:\"%error\";s:12:\"user warning\";s:8:\"%message\";s:316:\"Can't create/write to file '/tmp/#sql_200_0.MYI' (Errcode: 122)\nquery: SELECT DISTINCT b.* FROM blocks b LEFT JOIN blocks_roles r ON b.module = r.module AND b.delta = r.delta WHERE b.theme = 'esticha' AND b.status = 1 AND (r.rid IN (1) OR r.rid IS NULL) ORDER BY b.region, b.weight, b.module\";s:5:\"%file\";s:53:\"/srv/www/cms.chrestonim.de/modules/block/block.module\";s:5:\"%line\";i:433;}', 3, '', 'http://chrestonim.de/esticha', '', '51.75.4.103', 1565869793) in /srv/www/cms.chrestonim.de/includes/database.mysqli.inc on line 128
Estichà Portal | Chrestonim Play by EMail Rollenspiel (PbEM)
user warning: Can't create/write to file '/tmp/#sql_200_0.MYI' (Errcode: 122) query: SELECT DISTINCT b.* FROM blocks b LEFT JOIN blocks_roles r ON b.module = r.module AND b.delta = r.delta WHERE b.theme = 'esticha' AND b.status = 1 AND (r.rid IN (1) OR r.rid IS NULL) ORDER BY b.region, b.weight, b.module in /srv/www/cms.chrestonim.de/modules/block/block.module on line 433.




Estichà - Hauptstadt des Elurischen Reiches an den Gestaden des Metchà. Der mächtige Felsen, auf dem die Oberstadt Estichàs erbaut wurde zeichnet sich unbeirrbar wie ein Gigant aus fernster Vergangenheit gegen das weite Meer ab, umspielt vom nach Abenteuern und wundersamen Blumen duftenden Wind aus dem Landesinneren. Die Götter konnten sich keinen schöneren Ort erwählen, um sich hier von den Menschen verehren zu lassen. Oben auf dem Felsen stehen ihre Tempel und ein jeder sieht die mächtigen Kuppeln und Türme der Stadt schon von der Ferne. Seit Jevour 235 erstrahlt von dort Oben eine Lichtsäule als Zeichen göttlicher Macht bis zur Röhrendecke. Diese Stadt ist von den Göttern gesegnet und beschützt.

Die Stadt ist von einer hohen Mauer umgeben und wer in die Stadt möchte, muß zuerst an der Torwache vorbei.

Ihr habt das Stadttor von Estichà erreicht. Um Euch den Spieleinstieg etwas zu erleichtern, hier einige Informationen:
  • Vor Betreten der Stadt wird jeder, der keinen Bürgerbrief vorweisen kann, nach Waffen durchsucht. Diese sind dann bei der Torwache abzugeben.
  • Alle Waffen werden in einem gesonderten Waffengebäude aufbewahrt, vor der stets drei schwerbewaffnete Wachen Patrouille stehen.
  • Einzig mit schriftlicher Zusage des Stadtwachenkommandanten werden Waffen auch ohne Bürgerbrief herausgegeben.
  • Das Elurische Reich fördert Bauern und Handwerker, die sich ansiedeln wollen. Zu diesem Zweck meldet man sich am besten in der Kanzlei für Förderung und Reichsentwicklung im Rathaus.
  • Ab der ersten Nachtstunde wird das Tor verschlossen. Ein Ein- und Ausgang ist dann nur noch über eine kleine Zusatztür, einem Nadelöhr, möglich, die sich im gewaltigen Stadttor befindet.
  • Seht Euch die Aushänge am Schwarzen Brett an, um eine Unterkunft oder Arbeit zu finden.