Warning: Table './drupal/watchdog' is marked as crashed and should be repaired query: INSERT INTO watchdog (uid, type, message, variables, severity, link, location, referer, hostname, timestamp) VALUES (0, 'php', '%message in %file on line %line.', 'a:4:{s:6:\"%error\";s:12:\"user warning\";s:8:\"%message\";s:319:\"Can't create/write to file '/tmp/#sql_200_0.MYI' (Errcode: 122)\nquery: SELECT DISTINCT b.* FROM blocks b LEFT JOIN blocks_roles r ON b.module = r.module AND b.delta = r.delta WHERE b.theme = 'chrestonim' AND b.status = 1 AND (r.rid IN (1) OR r.rid IS NULL) ORDER BY b.region, b.weight, b.module\";s:5:\"%file\";s:53:\"/srv/www/cms.chrestonim.de/modules/block/block.module\";s:5:\"%line\";i:433;}', 3, '', 'http://chrestonim.de/ReiseFAQ', '', '34.239.157.144', 1566046938) in /srv/www/cms.chrestonim.de/includes/database.mysqli.inc on line 128
Reise FAQ | Chrestonim Play by EMail Rollenspiel (PbEM)
user warning: Can't create/write to file '/tmp/#sql_200_0.MYI' (Errcode: 122) query: SELECT DISTINCT b.* FROM blocks b LEFT JOIN blocks_roles r ON b.module = r.module AND b.delta = r.delta WHERE b.theme = 'chrestonim' AND b.status = 1 AND (r.rid IN (1) OR r.rid IS NULL) ORDER BY b.region, b.weight, b.module in /srv/www/cms.chrestonim.de/modules/block/block.module on line 433.

Reise FAQ

Das Spiel erfordert es zuweilen, dass ein Charakter oder ein Fahrzeug (Schiff oder Kutsche) sich von einer Stadt in eine andere bewegt. Zwischen den Spielstädten gibt es ein gut ausgebautes Wegenetz, dass recht sicheres und einfaches Reisen ermöglicht. Doch auch wer weniger ausgetretenen Pfaden folgen möchte, kann dies in Chrestonim tun.

6 einfache Schritte:

1. ooc: Sich Gedanken machen über Ziel, Fortbewegungsmittel, mitgeführte Waren, Reisegesellschaft etc.
2. ooc: mit dem ReiseSL den Ablauf der Reise klären
3. ic: notwendige Besorgungen machen, Gespräche führen, etc.
4. ic: Abreisen (in der Regel durch ein Posting auf dem Forum des Abreiseortes)
5. ic: Den Anweisungen der Reiseleitung folgen und die eigentliche Reise erleben
6. ic: Ankommen (in der Regel durch ein Posting auf dem Forum des Ankunftsortes)

Wichtig!: Wenn du den Reise-SL anschreibst muss im Betreff CHR, OOC oder ein Stadtkürzel (EST, GIL oder VOR) stehen, sonst kommen die Mails nicht an.

Zu Schritt 1 findest Du auf dieser Seite einige Anregungen.

Reisewege

Zu Land

Der Charakter kann zu Fuß gehen, reiten oder eine Kutsche nehmen.
Wenn er reiten möchte sollte er eine Reitechse besitzen oder sich eine geliehen haben. Wenn er eine Kutsche nehmen möchte gilt dasselbe.
Als Hinweis sei hier gesagt, dass es eine regelmäßige Kutschverbindung der WMTG zwischen Esticha und Gilgat gibt, die man ic nutzen kann, doch man muss die entsprechenden Spieler vorher anschreiben.

Zu Wasser

In der Regel haben Schiff keine festen Mannschaften, weshalb vor Abreise beim Reise-SL eine Mannschaft angeheuert werden muss. Das muss vom Schiffsbesitzer getan werden oder von dem der sich das Schiff geliehen hat. Natürlich gibt es auch HC Kapitäne, die man mitsamt ihrem Schiff anheuern kann.

In der Luft

Es gibt Luftschiffe, doch nur sehr wenige, die man nutzen kann, denn sie zu besitzen und zu steuern ist dem Volk der Unuim vorbehalten. Manchmal gibt es HC die solche Reisen anbieten. Der Stadt-SL von Gilgat hat aber zum Beispiel die "Varuna" unter sich, die auch recht regelmäßig zwischen Gilgat und Esticha pendelt. Preise sind da beim GIL-SL zu erfragen.

NPC-Reisegruppen

Wer keine HC Möglichkeit findet um zu reisen, der kann sich generell an den Reise-SL wenden und dann zum Beispiel mit einem NPC-Schiff reisen. Der Reise-SL teilt einem dann noch zusätzlich den Preis mit, den man dafür zahlen muss. Eine pünktliche Reise ohne Zwischenfälle kann dann jedoch nicht gewährleistet werden!
Der Kelidaorden führt regelmäßig und unregelmäßig Karawanen zwischen den Städten, denen man sich anschließen kann. Hierzu wendet man sich einfach an den nächsten Kelidorden.

Gepäck und Proviant

Egal welche Möglichkeit man wählt, muss man ic einige Vorbereitungen treffen. Man benötigt reisetauglichen Proviant, der tatsächlich per CHRon hergestellt werden kann.
Waffen, Rüstungen und reisetaugliche Kleidung sind besonders dann anzuraten, wenn man die bekannten Reisewege zwischen den Städten verlassen will. Aber auch sonst sollte man nicht ohne Not auf Schutz verzichten.
Vor den Geistern und anderen unliebsamen Überraschungen schützt geistiger Beistand, etwa in Form eines Amulettes oder anderer heiliger Gegenstände. Der Priester Deines Vertrauens berät Dich an dieser Stelle gern.

OOC-Vorplanung

In jedem Fall musst Du den Reise-SL anschreiben und folgende Infos mitteilen:

  • Abreiseort
  • Zielort
  • wie man reist (also mit welchem Hilfsmittel)
  • mit wem man eventuell reist
  • ob man es ausspielen möchte oder nicht
  • welches Gepäck mitkommt und welche Waren transportiert werden sollen

Wichtig!: Wenn du den Reise-SL anschreibst muss im Betreff CHR, OOC oder ein Stadtkürzel (EST, GIL oder VOR) stehen, sonst kommen die Mails nicht an.

Dazu sei angemerkt, dass eine ungestörte Reise am einfachsten gelingt, indem man sich an stark frequentierte Routen hält und in Gesellschaft von anderen rechtschaffenden Reisenden bleibt. Eine Garantie für die unbeschadete Ankunft des Charakters ergibt sich daraus jedoch nicht! Piratenüberfälle, Wegelagerer oder Naturkatasprophen können selbst über die am besten ausgerüstete Reisegruppe hereinberechen.

keine Antwort?

Gelegentlich kann es vorkommen, dass die Reiseleitung nicht innerhalb der regulären Reisezeit für Fußgänger auf Deine Abreisemail antwortet, zum Beispiel wegen Urlaub, Mailnotstand, Arbeit, etc. Dann kannst Du in Absprache mit den beiden (!) betreffenden Stadtspielleitern die Reise dennoch antreten und nach der regulären Reisezeit auch am Ziel ankommen.
Das gilt natürlich nur für einfache "Ich gehe von A nach B"-Reisen, nicht für "Ich führe meine Armee in Feindesland"-Truppenbewegungen oder "Ich und meine 40 Brüder ziehen mit unserer Karawane in die Westwildnis"-Abenteuer oder gar "Mit meinem Schiff befördere ich 7000 Mopacra Eisen"-Warentransporte.

Unheil

Das Risiko, während der Reise Schaden an Leib und Leben oder Hab und Gut zu nehmen, sinkt mit dem Grad der Vorbereitung. Wer sich und seinen Charakter gut vorbereitet, der wird am wenigsten Überraschungen erleben (es sei denn, man legt es darauf an...)

Tipp!

Das beste Rezept für ein spannendes Abenteuer mit ungewissem Ausgang ist es, einfach in der Mittagspause aus dem Stadttor zu spazieren ;-)