Warning: Table './drupal/watchdog' is marked as crashed and should be repaired query: INSERT INTO watchdog (uid, type, message, variables, severity, link, location, referer, hostname, timestamp) VALUES (0, 'php', '%message in %file on line %line.', 'a:4:{s:6:\"%error\";s:12:\"user warning\";s:8:\"%message\";s:172:\"Table './drupal/sessions' is marked as crashed and should be repaired\nquery: SELECT COUNT(sid) AS count FROM sessions WHERE timestamp >= 1606623826 AND uid = 0\";s:5:\"%file\";s:47:\"/srv/www/cms.chrestonim.de/includes/session.inc\";s:5:\"%line\";i:119;}', 3, '', 'http://chrestonim.de/lexikon/metchiya', '', '18.213.192.104', 1606624726) in /srv/www/cms.chrestonim.de/includes/database.mysqli.inc on line 128

Warning: Table './drupal/watchdog' is marked as crashed and should be repaired query: INSERT INTO watchdog (uid, type, message, variables, severity, link, location, referer, hostname, timestamp) VALUES (0, 'php', '%message in %file on line %line.', 'a:4:{s:6:\"%error\";s:12:\"user warning\";s:8:\"%message\";s:259:\"Table './drupal/sessions' is marked as crashed and should be repaired\nquery: SELECT DISTINCT u.uid, u.name, s.timestamp FROM users u INNER JOIN sessions s ON u.uid = s.uid WHERE s.timestamp >= 1606623826 AND s.uid > 0 ORDER BY s.timestamp DESC\";s:5:\"%file\";s:51:\"/srv/www/cms.chrestonim.de/modules/user/user.module\";s:5:\"%line\";i:764;}', 3, '', 'http://chrestonim.de/lexikon/metchiya', '', '18.213.192.104', 1606624726) in /srv/www/cms.chrestonim.de/includes/database.mysqli.inc on line 128
Metchiya | Chrestonim Play by EMail Rollenspiel (PbEM)
  • user warning: Table './drupal/sessions' is marked as crashed and should be repaired query: SELECT COUNT(sid) AS count FROM sessions WHERE timestamp >= 1606623826 AND uid = 0 in /srv/www/cms.chrestonim.de/includes/session.inc on line 119.
  • user warning: Table './drupal/sessions' is marked as crashed and should be repaired query: SELECT DISTINCT u.uid, u.name, s.timestamp FROM users u INNER JOIN sessions s ON u.uid = s.uid WHERE s.timestamp >= 1606623826 AND s.uid > 0 ORDER BY s.timestamp DESC in /srv/www/cms.chrestonim.de/modules/user/user.module on line 764.

Metchiya

Stadt

Die Perle an der Mündung des großen Stroms

Metchiya ist durch die Lage auf halbem Weg zwischen Vorovis, Gilgat und Esticha in einer einmaligen Position.

Die Stadt muss als militärischer Vorposten von Elurya und Ashan'drar die Aufgabe der Verteidigung beider Staaten gegen den yedeitischen Irrglauben und den vorovischen Rassismus wahrnehmen. Diese exponierte Lage direkt an der Front findet ihren Ausdruck in der großen Mra'Aggar-Statue, die von Ashan'drar im Strom weithin sichtbar errichtet worden ist, in der hohen Präsenz von See- und Flussstreitkräften sowie in der stark befestigten Anlage der Stadt selber.

Dennoch könnte Metchiya sich zu einem wichtigen Handelsposten entwickeln und als Mittlerin zwischen den latent verfeindeten Staaten fungieren. Nirgendwo sonst sind die Grenzen von Elurya und Ashan'drar auf dem Nordufer des Flusses sowie Yedea und Vorovis auf dem Südufer so nah beieinander wie hier, nirgendwo sonst sind die Handelswege zwischen den Reichen kürzer.

Doch gleichzeitig ist die Stadt innerlich zerrissen. Der Begriff „Zwillingsstadt“ ist eine sehr beschönigende Beschreibung der Zustände, wie sie im Verkehr zwischen den elurischen Stadtteilen und der Enklave Ashan'drars tagtäglich anzutreffen sind - „Doppelstadt“ trifft es schon eher, denn hier ist wirklich alles doppelt: Verwaltung, Hafen, Stadtgarde, selbst die Wachen an den inneren Toren. Wachsamkeit und ein gesundes Maß an Misstrauen prägen das Bild an diesen wenigen Durchlässen der Mauer, die beide Stadtteile voneinander trennt.

Diese innere Spaltung zu überwinden oder zu verfestigen, mit ihr zu leben oder sich gegen sie zu wehren ist eine Aufgabe, der sich jeder Einwohner Metchiyas stellen muss.

  • Wappen von Stadt und Provinz: